Deutsch

Wie Sie Raubüberfälle an Tankstellen verhindern können

Wie Sie Raubüberfälle an Tankstellen verhindern können

Convenience Stores als integrierter Teil einer Tankstelle sind bei Autofahrern beliebt, da sie nicht nur ihr Kraftfahrzeug tanken, sondern auch gleichzeitig einkaufen können.

Laut dem McKinsey-Artikel über den Kraftstoffeinzelhandel im Zeitalter der neuen Mobilität "werden Convenience Stores zu einem bevorzugten Ort nicht nur für traditionelle Sortimente wie Tabakwaren, Getränke und Snacks, sondern auch für neu eingeführte und erweiterte Lebensmittelsortimente".

Wie Sie Raubüberfälle an Tankstellen verhindern können

Damit steigt natürlich auch das Risiko von Raubüberfällen, da mehr Transaktionen vor Ort getätigt werden und mehr Bargeld im Geschäft aufbewahrt wird.

Tankstellen schenken dem geschlossenen Bargeldkreislauf mehr Aufmerksamkeit

Beim geschlossenen Bargeldkreislauf wird das Bargeld für die gesamte Dauer, die sich das Bargeld in der Tankstelle befindet, unter Verschluss gehalten. Das Bargeld wird vom Kunden an der SB-Kasse eingezahlt, diese kann bei Bedarf Wechselgeld automatisch ausgeben. Größere Beträge werden in versiegelten Kassetten aufbewahrt.

Sobald das Bargeld an der Kasse eingezahlt wurde, hat keiner mehr Zugriff darauf - die Räuber gehen also immer leer aus.

Die Mitarbeiter haben keinen direkten Kontakt mehr zu Bargeld und müssen es z.B. auch nicht mehr ungeschützt in das Backoffice tragen. Die versiegelten Kassetten in den POS-Recyclern werden entnommen und sicher in einem intelligenten Tresor im Backoffice zur Abholung durch den WTU-Partner deponiert.

Circle K Ireland ist nur ein Beispiel für eine Tankstelle, die ein System zur geschlossenen Bargeldabwicklung einsetzt, um "die Sicherheit in den Geschäften zu erhöhen" und "Diebstähle zu verringern".

Das Stammhaus meldete einen deutlichen Rückgang der Raubüberfälle, der "hauptsächlich auf die Einführung von Systemen für den geschlossenen Bargeldkreislauf" zurückzuführen ist, und sieht solche Systeme als Teil ihrer "Konzentration auf besten Strategien und Praktiken zur Verhinderung von Raubüberfällen".

Mehr Sicherheit für alle

Durch den Einsatz eines geschlossenen Barzahlungssystems schaffen Sie ein sicheres Umfeld für Ihr Personal und Ihre Kunden.

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Registrierkasse kann niemand Bargeld entnehmen, da es im System vollständig gesichert ist. Es hat sich gezeigt, dass dies Raub und internen Betrug auf Null reduziert - insbesondere in Verbindung mit einer klaren Beschilderung sowohl innerhalb und außerhalb des Geschäfts.

Wie Sie Raubüberfälle an Tankstellen verhindern können

Darüber hinaus erleichtert ein sicherer Arbeitsplatz die Einstellung von neuen Mitarbeitern. Ein Raubüberfall kann eine einschneidende Erfahrung sein, die beim Personal bleibende seelische Narben hinterlassen kann. Daher empfiehlt es sich Mitarbeiter einzustellen an Tankstellen, an denen ihre Sicherheit gewährleistet ist.

Sicheres Bargeld bietet außerdem folgende Vorteile:

  • Verlängerte Ladenöffnungszeiten ohne zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen
  • Kein zusätzliches Personal für die Kasse erforderlich
  • Das Personal kann die Theke unbeaufsichtigt lassen, um den Kunden im Laden zu helfen.

Kundenberichte Shell tankstellen

Zusätzliche Vorteile des geschlossenen Bargeldkreislaufs

Neben den Sicherheitsvorteilen beseitigt das geschlossene Bargeldmanagement auch die geringere Wirtschaftlichkeit, die mit der manuellen Handhabung von Bargeld verbunden sind.

Durch die Automatisierung des gesamten Bargeldhandling-Prozesses sparen Tankstellenpächter Verwaltungskosten, erhöhen die Produktivität ihrer Mitarbeiter und verbessern die Kundenbetreuung.

Mehr über die operativen Verbesserungen, die Sie erzielen können, erfahren Sie in einem weiteren Beitrag mit dem Titel 5 Vorteile eines geschlossenen Bargeldkreislaufs für Tankstellen.

 

Möchten Sie wissen, wie Sie den Umgang mit Bargeld heute sicherer und effizienter gestalten können?

Leave a Comment